David Mackenzie


David Mackenzie wurde am 10. Mai 1966 in der Kleinstadt Corbridge am Tyne in Northumberland geboren.

1997 gewann David Mackenzie für einen 20 Minuten langen Kurzfilm über zwei Drogendealer („California Sunshine“) einen Preis. Den ersten abendfüllenden Kinofilm drehte er 2002 („The Last Great Wilderness“). International bekannt wurde er als Filmregisseur mit „Young Adam“ (2003).

David Mackenzie: Filmographie (Auswahl)

© Dieter Wunderlich 2014 / 2015

Bastian Sick - Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
Dem Anspruch, unterhaltsam zu belehren, kommt Bastian Sick in seinem Buch "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" weitgehend nach, auch wenn er sich hin und wieder ein wenig krampfhaft um Humor bemüht und einige Kapitel einfach zu lang sind.
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

 

 

 

Deutscher Buchpreis 2018
(Vorstellung des Romans der Preisträgerin und zehn weiterer Bücher der Finalisten)


Literaturagenturen