David Mackenzie


David Mackenzie wurde am 10. Mai 1966 in der Kleinstadt Corbridge am Tyne in Northumberland geboren.

1997 gewann David Mackenzie für einen 20 Minuten langen Kurzfilm über zwei Drogendealer („California Sunshine“) einen Preis. Den ersten abendfüllenden Kinofilm drehte er 2002 („The Last Great Wilderness“). International bekannt wurde er als Filmregisseur mit „Young Adam“ (2003).

David Mackenzie: Filmographie (Auswahl)

© Dieter Wunderlich 2014 / 2015

Julian Ayesta - Helena oder Das Meer des Sommers
Die Erinnerung des Ich-Erzählers ist wehmütig, aber die einzelnen, mit allen Sinnen wahrgenommenen Szenen sind heiter und lebensfroh. "Helena oder Das Meer des Sommers" überzeugt durch eine sehr poetische Komposition.
Helena oder Das Meer des Sommers