Iain Softley


Iain Softley wurde am 30. Oktober 1956 in London geboren.

Er studierte am Queens‘ College in Cambridge. 1994 begann er eine Karriere als Regisseur und Drehbuchautor, und zwar mit dem Film „Backbeat“, der dann von ihm und Stephen Jeffreys für die Bühne adaptiert wurde. Das Theaterstück „Beackbeat“ wurde unter der Regie von David Leveaux und der musikalischen Leitung von Paul Stacey 2010/11 am Duke of York’s Theatre in London aufgeführt.

Mit seiner Ehefrau, der Filmproduzentin Sarah Curtis, hat Iain Softley drei Kinder.

Iain Softley: Filmographie (Auswahl)

© Dieter Wunderlich 2014 / 2015

Judith W. Taschler - bleiben
In dem Roman "bleiben" geht es um zufällige und absichtliche Weichen­stel­lun­gen, die für ein Leben ent­scheidend sind. Judith W. Taschler lässt die vier Hauptfiguren auf besondere Weise abwechselnd als Ich-Erzähler auftreten, deren Perspektiven sich ergänzen.
bleiben

 

 

 

Deutscher Buchpreis 2018
(Vorstellung des Romans der Preisträgerin und zehn weiterer Bücher der Finalisten)


Literaturagenturen