Das siebte Kreuz

Das siebte Kreuz

Das siebte Kreuz

Das siebte Kreuz - Originaltitel: The Seventh Cross - Regie: Fred Zinnemann - Drehbuch: Helen Deutsch, nach dem Roman "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers - Kamera: Karl Freund - Musik: Roy Webb - Darsteller: Spencer Tracy, Signe Hasso, Hume Cronyn, Jessica Tandy, Agnes Moorehead u.a. - 1944

Inhaltsangabe

Sieben Häftlinge brechen 1937 aus einem Konzentrationslager bei Worms aus. Nur einem von ihnen gelingt die Flucht nach Holland. Sieben Tage dauert seine Odyssee durch das Rhein-Main-Gebiet, wo ihm Freunde und Fremde selbstlos helfen, obwohl sie sich durch ihr mitmenschliches Handeln selbst gefährden.

Kritik

Werkgetreue Verfilmung des weltberühmten Romans "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers. Spencer Tracy verkörpert den KZ-Flüchtling Georg Heisler sehr überzeugend.
Inger-Maria Mahlke - Archipel
Inger-Maria Mahlke beginnt ihren Roman "Archipel" mit dem Jahr 2015 und springt dann kapitelweise zurück bis 1919. Sie bleibt auf Distanz zu den Charakteren und bietet auch keine Identifikationsfigur an. Ständiger Perspektivenwechsel, fehlende Fokussierung und die Überfrachtung mit mikroskopisch wirkenden Einzelheiten machen "Archipel" zu einer spröden Lektüre, zumal vieles ausgespart bleibt oder nur angedeutet wird.
Archipel