Wolfgang Schneider : Deutsch für Kenner. Die neue Stilkunde

Deutsch für Kenner. Die neue Stilkunde
Deutsch für Kenner. Die neue Stilkunde "Stern"-Buch 1987 Taschenbuch: Piper, München 1996
Buchbesprechung

Inhaltsangabe

Der Leser und die Leserin lernen viel darüber, wie wir mit der deutschen Sprache umgehen (sollten). Dabei referiert der bekannte Journalist Wolfgang Schneider nicht nur darüber, sondern macht auch gleich vor, was er rät; er schreibt also selbst so, wie er es uns lehrt.


Kritik

Wer "Deutsch für Kenner" liest, sollte allein zu Hause sein, damit er/sie ungestört (über unsere sprachlichen Unsitten) lachen kann. Es ist ein ebenso vergnügliches wie aufschlussreiches Buch.
Adriana Altaras - Die jüdische Souffleuse
Adriana Altaras hat den Kern ihres Romans "Die jüdische Souffleuse" – die Suche einer Jüdin nach Verwandten – in eine Rahmenhandlung eingebettet, die sie zwischendurch immer wieder aufgreift. Dabei geht es vor allem um ihre Erfahrungen als Opernregisseurin, also einen Blick hinter die Kulissen, den sie mit Aphorismen, Witz und Humor gespickt hat.
Die jüdische Souffleuse

 

 

 

Deutscher Buchpreis 2018
(Vorstellung des Romans der Preisträgerin und zehn weiterer Bücher der Finalisten)


Literaturagenturen