Maria Wagner : Mathilde Franziska Anneke in Selbstzeugnissen und Dokumenten

Mathilde Franziska Anneke in Selbstzeugnissen und Dokumenten

Maria Wagner

Mathilde Franziska Anneke in Selbstzeugnissen und Dokumenten

Mathilde Franziska Annekein Selbstzeugnissen und Dokumenten Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main 1980
Buchbesprechung

Inhaltsangabe

Maria Wagner hatte nicht die Absicht, eine literarische Biografie zu verfassen, sondern sie veröffentlichte nach 5 Jahren Archivstudium eine Auswahl von Quellenmaterial und streute nur einige Erläuterungen ein. Damit dokumentierte sie die politischen Leistungen Mathilde Franziska Annekes, zeigte ihr Einzelschicksal im Zusammenhang der Zeit und bereitete eine wissenschaftliche Beurteilung ihres Werkes vor.

Kritik

Maria Wagner lebt seit 1960 in den USA. Sie ist Ordinarius am Institut "Foreign Languages and Literature" des University Colleges der Rutgers University in New Brunswick (New Jersey).
Don Winslow - Missing. New York
Statt mit Action beeindruckt Don Winslow in dem Kriminalroman "Missing. New York" mit einem intelligenten Aufbau, unerwarteten Wendungen und einer klaren Sprache, in der immer wieder Sarkasmus und Sprachwitz aufblitzen.
Missing. New York

Meine vor 18 Jahren selbstgestrickte Website wurde im Juli durch einen professionellen Neubau ersetzt. Aber das Informationsangebot bleibt kostenlos und werbefrei.