Günter Wöhe : Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Günter Wöhe

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Originalausgabe: 388 Seiten Verlag Franz Vahlen, Berlin / Frankfurt/M 1960 15., überarbeitete Auflage Verlag Franz Vahlen, München 1984 ISBN 3-8006-1072-8, 1336 Seiten, 54 DM
Buchbesprechung

Inhaltsangabe

1. Gegenstand, Methoden und Geschichte der Betriebswirtschaftslehre; 2. Der Aufbau des Betriebes (Produktionsfaktoren, Entscheidungsprobleme); 3. Die Produktion (Produktionsplanung, Produktions- und Kostenfunktionen); 4. Der Absatz (Absatzplanung, Preis- und Präferenzpolitik); 5. Investition und Finanzierung (Investitions-, Finanzplanung, Außen- und Innenfinanzierung); 6. Das betriebliche Rechnungswesen (Jahresabschluss, Kostenrechnung, Statistik und Vergleichsrechnung)

Kritik

Günter Wöhe (*1924) versteht sein Buch – das sich zum Standardwerk auch für Praktiker entwickelte – als Lehrbuch und Einführung für Studierende in den ersten Semestern. Dementsprechend verzichtet er darauf, strittige Probleme der Betriebswirtschaftslehre darzustellen und konzentriert sich stattdessen auf gesichertes Wissen.
Ute Michaelis - Beckenbodentraining für Männer
Während andere Autorinnen und Autoren besonders auf den Beckenboden der Frau eingehen, konzentriert sich Ute Michaelis in ihrer Broschüre auf ein "Beckenbodentraining für Männer".
Beckenbodentraining für Männer

Ute Michaelis

Beckenbodentraining für Männer

Meine vor 18 Jahren selbstgestrickte Website wurde im Juli durch einen professionellen Neubau ersetzt. Aber das Informationsangebot bleibt kostenlos und werbefrei.