Cinemathek: Screwball Comedy

Nach dem Erfolg der SZ-Bibliothek bot die Süddeutsche Zeitung ab März 2005 jeden Samstag eine DVD an – insgesamt 100 von der Feuilletonredaktion ausgewählte Kinofilme: SZ-Cinemathek. Ab 2007 folgten 15 Screwball-Komödien, 12 französische Kriminalfilme, 28 Filme der Reihe „Traumfrauen“ sowie 12 Politthriller.

Zum Begriff der Screwball-Komödie

Lara Andriessen - Blutiger Sonnenaufgang
"Blutiger Sonnenaufgang" ist ein erschütternder Roman, in dem die Autorin Lara Andriessen eigene Kindheitserlebnisse zu verarbeiten versucht. Sie schreibt nicht abstrakt über die Traumatisierung, sondern lässt die Personen aus der Sicht des Mädchens szenisch agieren.
Blutiger Sonnenaufgang

 

 

 

Deutscher Buchpreis 2018
(Vorstellung des Romans der Preisträgerin und zehn weiterer Bücher der Finalisten)


Literaturagenturen