Süddeutsche Zeitung: Cinemathek

Nach dem Erfolg der SZ-Bibliothek bot die Süddeutsche Zeitung ab März 2005 jeden Samstag eine DVD an – insgesamt 100 von der Feuilletonredaktion ausgewählte Kinofilme. Ab 2007 folgten 15 Komödien, 12 französische Kriminalfilme und 28 Filme der Reihe „Traumfrauen“ sowie 12 Politthriller.


Christopher Herold - Madame de Staël
In seiner sachlichen, fakten- und facettenreichen Biografie zeichnet Christopher Herold nicht nur den Lebensweg und die Liebesaffären von Madame de Staël detailliert nach, sondern schildert auch eingehend die Personen in ihrer Umgebung und die politischen Ereignisse.
Madame de Staël

 

 

 

Deutscher Buchpreis 2018
(Vorstellung des Romans der Preisträgerin und zehn weiterer Bücher der Finalisten)


Literaturagenturen