Süddeutsche Zeitung: Kriminalbibliothek

Nach dem Erfolg der Buchreihen „SZ-Bibliothek“ (2004/2005) und „Junge Bibliothek“ bot die Süddeutsche Zeitung 2006 eine Auswahl von 50 Kriminalromanen an.

Adolf Muschg - Der 13. Mai
Die Erzählung "Der 13. Mai" von Adolf Muschg besticht durch die rabulistische Gedankenführung, aber auch als Proträt einer psychisch gestörten Person.
Der 13. Mai

 

 

 

Deutscher Buchpreis 2018
(Vorstellung des Romans der Preisträgerin und zehn weiterer Bücher der Finalisten)


Literaturagenturen