Cinemathek: Série noire

Nach dem Erfolg der SZ-Bibliothek bot die Süddeutsche Zeitung ab März 2005 jeden Samstag eine DVD an – insgesamt 100 von der Feuilletonredaktion ausgewählte Kinofilme: SZ-Cinemathek. Ab 2007 folgten 15 Komödien, 12 französische Kriminalfilme der série noire, 28 Filme der Reihe „Traumfrauen“ und 12 Politthriller.

Nico Walker - Cherry
Nico Walker kehrte 2006 traumatisiert aus dem Irak-Krieg zurück, wurde drogensüchtig und dadurch zum Bankräuber. Im Frühjahr 2014 – knapp drei Jahre nach seiner Verurteilung – begann der Häftling mit der Arbeit an dem Roman "Cherry". In dem schonungsloses Porträt des Protagonisten setzt Nico Walker auf eine lakonische Darstellung statt auf Larmoyanz und Schuldzuweisungen.
Cherry