Cinemathek: Série noire

Nach dem Erfolg der SZ-Bibliothek bot die Süddeutsche Zeitung ab März 2005 jeden Samstag eine DVD an – insgesamt 100 von der Feuilletonredaktion ausgewählte Kinofilme: SZ-Cinemathek. Ab 2007 folgten 15 Komödien, 12 französische Kriminalfilme der série noire, 28 Filme der Reihe „Traumfrauen“ und 12 Politthriller.

Carsten Henn - Der Buchspazierer
Der Wohlfühlroman "Der Buchspazierer" ist eine Hommage an die Literatur. Warmherzig und aus einer naiven Perspektive erzählt Carsten Henn eine märchenhafte, realitätsferne Geschichte für Jung und Alt.
Der Buchspazierer