Roger Smith - Staubige Hölle
Die gut durchdachte Geschichte ist spannend und brutal. In 82 kurzen Kapiteln springt Roger Smith zwischen mehreren Handlungs-strängen bzw. Blickwinkeln hin und her. Beim Lesen von "Staubige Hölle" glaubt man einen Film zu sehen.
Staubige Hölle

 

 

 

Deutscher Buchpreis 2018
(Vorstellung des Romans der Preisträgerin und zehn weiterer Bücher der Finalisten)


Literaturagenturen