Literatur-Verfilmungen

Ioanna Karystiani - Schattenhochzeit
Ioanna Karystiani erzählt diese ernste Geschichte – die sich vor allem im Kopf des Protagonisten abspielt – im Rhythmus der Kreter: langsam und bedächtig, schnörkellos und ohne prätentiöse stilistische Experimente. "Schattenhochzeit" ist abschnittsweise spannend und von der ersten bis zur letzten Zeile fesselnd.
Schattenhochzeit