Literatur-Verfilmungen

Stefanie Zweig - Nirgendwo in Afrika
Stefanie Zweig lässt sich Zeit bei der nuancierten Darstellung der Entwicklung der drei Hauptfiguren, vermeidet Klischees und präsentiert ein realistisches Bild vom Leben deutscher Emigranten in Afrika.
Nirgendwo in Afrika

Meine vor 18 Jahren selbstgestrickte Website wurde im Juli durch einen professionellen Neubau ersetzt. Aber das Informationsangebot bleibt kostenlos und werbefrei.

Alte Homepage: